Bürgerhaus

 

 

 

 

Freiwillige renovieren Bürgerhaus

M Fohren-Linden. Die Einwohner von Fohren-Linden dürfen sich über ein renoviertes Bürgerhaus freuen. Im Zuge der Maßnahme wurde auch der Eingangsbereich des Hauses neu gestaltet. Viele Bürger, der ehemalige OIE-Mitarbeiter Siegfried Henn und Ortsbürgermeister Gerd Schug packten dabei an. Eine zusätzliche Überdachung sowie eine nagelneue Ruhezone machen das Bürgerhaus nun zu einem attraktiven Dorfmittelpunkt. Mit 2000 Euro aus dem Projekt „OIE macht’s möglich!“ und der tatkräftigen Hilfe eines zehnköpfigen Teams wurde viel bewegt. Die freiwilligen Helfer setzten unter anderem Randsteine, legten Bodenplatten und stellten eine Sitzgruppe auf.

Nahe Zeitung vom Mittwoch, 19. Januar 2011, Seite 19

Nächste Veranstaltung

Die nächsten Termine


06.08. ab 09.30 Uhr Wandertag. Treffpunkt Bürgerhaus

Besucherzähler

Heute48
Gestern32
Woche48
Monat885
Insgesamt35844

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online